Tönendes Klassenzimmer
Wir wollen auf unkomplizierte Art neugierig machen
Nach dem Motto „umsonst aber nicht vergebens" haben wir in den 2 Jahren unserer Arbeit unzählige Kontakte zu Lehrern, Erziehern und Schülern knüpfen können - diese wollen wir nun weiter vertiefen und erweitern.

Kontakt: Kirsten Jacobs-Brannath, Tel.: 0731/244 45
 
Streicher
Vom Holz zum Klang - alles über die Familie der Streichinstrumente

Wie kommt der Ton an unser Ohr?
Wie wird der Baum zur Geige?

45 Minuten Schulveranstaltungen

Wir kommen mit kleinen Schülergeigen und unseren Instrumenten Geige, Bratsche, Cello und natürlich dem Kontrabaß. Zuhören, berühren, versuchen ist ausdrücklich erwünscht!
Wir bauen ein Zupfkiste und geben viele Beispiele aus der Werkstatt eines Geigenbauers.
 
Holzbläser
Musik liegt in der Luft

45 Minuten Schulveranstaltungen

Von Tuten und Blasen haben wir Ahnung und zeigen euch, wie bei den verschiedenen Holzblasinstrumenten der Klang erzeugt wird oder wie ein Fagott oder Oboenrohr gebaut wird. Wir probieren auf Flaschen den Querflötenansatz, lassen die höchsten und tiefsten Töne erklingen.
 
Blechbläser
Vom Gartenschlauch zum Ventilhorn

45 Minuten Schulveranstaltungen

Eine musikalische Reise durch die Welt der Blechblasinstrumente. 62 cm = Piccolo-Trompete, 520 cm = Tuba - und alles funktioniert doch irgendwie gleich!
 
Schlagwerk
Wir hauen auf die Pauke!

45 Minuten

Einführung in die Vielfalt der Schlaginstrumente mit der anschließenden Möglichkeit an den Instrumenten selber zu probieren. Findet aus Platz und Organisationsgründen im Orchestersaal des Theaters statt und kann mit einer Führung durchs Theater kombiniert werden.
 
Projekttage / GFS
Wir geben Anregungen und Unterstützung bei der Planung Ihrer Projekttage oder euren Schülerarbeiten. Sucht euch ein für euch interessantes Thema, einen Komponisten oder ein Werk aus unserem Spielplan aus.
Wir unterstützen euch mit Büchern, CD's, Infos und als Abschluß könnt ihr und eure Mitschüler euch das auch noch live anhören und anschauen.
 
Tönendes Klassenzimmer
45 Minuten Schulveranstaltungen

Wie klingt ein Streichquartett?
Was, wenn die Bratsche fehlt?
Wie verständigt man sich ohne Dirigent?

Antworten auf diese und weitere Fragen geben wir gern mit Ausschnitten aus unserem aktuellen Kammermusikprogramm und mit Werkstattgesprächen. Das aktuelle Programm entnehmen Sie bitte unserem Konzertflyer.
 
NEU! Die wunderbare Welt der Orgel
Orgelvorführungen für Kinder und Jugendliche, Orgelkonzerte und  Stummfilmimprovisationen

Findet in der Elisabethenkirche statt. Kontakt: Andreas Weil, Dekanatskantor
Tel.: 0731/554 836 od. Weil-Orgel@t-online.de
 
Klassenprojekte
45 Minuten Schulveranstaltungen
 
Bartok Jugend tanzt und hört
Für Jugendliche bis 14 Jahren empfohlen:

Gegenüberstellung von originalen Aufnahmen, die Bartok und sogenannte Phonographen vor einem Jahrhundert gemacht haben, und Bearbeitungen derselben Aufnahmen von heutigen Volksmusikgruppen, die eben diese Melodien in moderne klassische Form bringen z.B. in Duos für 2 Violinen.

Für Jugendliche ab 14 Jahren empfohlen:

Gesprächskonzert mit Vergleich Bartok Solosonate und Solosonate in C-Dur von Johann Sebastian Bach.
 
Sinfoniekonzertbesuche
Uns beim Arbeiten zusehen ? Kein Problem!
Schülerausweis und 3€ mitbringen, Montag abends vor den Sinfoniekonzerten 18.00 Uhr im CCU mit Werkeinführung von Generalmusikdirektor James Allen Gähres

3. Philharmonisches Konzert
Mo, 29.01.2007, CCU, 18.00 Uhr

5. Philharmonisches Konzert
Mo, 11.06.2007, CCU, 18.00 Uhr
 
Bühnenorchesterproben
Wir laden herzlich ein, in der Woche vor den Premieren bei Musiktheaterproben hereinzuschnuppern.
 
Der Josa mit der Zauberfiedel
nach Janosch
Es war einmal ein Köhler mit Namen Jeromir. Er war so groß wie ein Baum und ganz stark und sein Sohn das war der Josa. Der war klein und überhaupt nicht stark. Aber es braucht ja nicht jeder ein Köhler zu werden. Von seinem Freund dem Vogel bekommt Josa eine Zauberfiedel und macht sich auf den langen Weg bis ans Ende der Welt.

Buchtip: Der Josa mit der Zauberfiedel, Janosch
Tabu Verlag München
 
Theater Ulm | Herbert-von-Karajan-Platz 1 | 89073 Ulm | Tel.: 0731/161-4500
design by 2av - media art office